Historie

Historie

1928 Gründung durch Johannes Pohl
1948 Übernahme durch Hans Pohl
1979 Entstehung der Sozietät Pohl & Ziemer durch Eintritt von Dipl.-Kfm. Klaus Pohl und
Dipl.-Kfm. Gerd Ziemer
1993 Übernahme der Kanzlei Dr. Kurt Klein
1997 Erweiterung der Sozietät durch Eintritt von Dipl.-Kfm. Frank Becker und
Dipl.-Betr.wirt (FH) Stefan Hey
1999 Eröffnung einer Beratungsstelle in Baumholder
2003 Erweiterung der Sozietät durch Eintritt von Dipl.-Betr.wirt (FH) Christian Huber
2014 Entstehung der Partnerschaft Becker Hey Huber mbB

alte post 1

Becker Hey Huber ist die älteste Steuerberatungskanzlei in der Region Idar-Oberstein. Die über 85-jährige Firmengeschichte geht zurück auf die vom Firmengründer Johannes Pohl (vereidigter Buchprüfer zugelassen bei der OFD Köln) 1928 errichtete Kanzlei, die 1948 in zweiter Generation von Hans Pohl übernommen wurde. 1979 wurde die Kanzlei in dritter Generation von Klaus Pohl mit Gerd Ziemer als Sozietät fortgeführt.

1993 erfolgte die Übernahme der Kanzlei von Dr. Kurt Klein. 1997 wurde die Sozietät durch den Eintritt von Dipl.-Kaufmann Frank Becker und Dipl.-Betriebswirt (FH) Stefan Hey erweitert. 1999 wurde durch die Eröffnung einer Beratungsstelle in Baumholder der Wirkungskreis vergrößert. In 2003 erfolgte dann der Eintritt von Dipl.-Betriebswirt (FH) Christian Huber.

Das stetige Wachstum der Kanzlei war immer eng verbunden mit der Edelstein- und Schmuckindustrie Idar-Obersteins. Viele Mandanten der ersten Stunde werden heute noch von der Kanzlei betreut.

 

Corporate Design

Diese Verbundenheit zur heimischen Edelstein- und Schmuckindustrie möchten wir durch unser Logo zum Ausdruck bringen, ein Smaragd in Rautenform.

Das eingelassene § Zeichen symbolisiert die Verbindung zu unserem Beruf.